Er ist da!

Foto_Stahltank_Anlieferung

Er ist da. Seine Reise war zwar keine lange. Und es ist ein tolles Gefühl, ihn endlich bei uns zu wissen: Unser WeinOnkel-Wein.

Die Cantina Il Cavaliere hat volle Arbeit geleistet. Nach einigen Monaten im Stahltank in Gambarogno, gelangte unser Wein durch den Gotthard, direkt zu uns nach Seewen-Schwyz. Jetzt können wir ihn «häschelen und päschelen», hegen und pflegen.

Denn – wie von gewünscht – bauen wir ihn jetzt bei uns vor Ort im Barrique aus. Dort bleibt er ab jetzt etwa ein Jahr lang, damit sich seine Aromen voll entfalten können. Natürlich immer unter der strengen Aufsicht unseres Kellermeisters Toni Broch und unseres Oenologen Marc Heumann. Die zwei Experten überprüfen und degustieren den Wein in regelmässigen Abständen. Nur so wissen wir, wann der Wein bereit für die Flasche ist. 

So, genug der Worte. Wir müssen jetzt leise sein, unser Wein braucht Ruhe :-)


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.